APART­MENTSJETZT ANFRAGENFOTO­GALERIEN

Drei-Burgenwanderung: Schloss Korb – Hocheppan – Boymont

Tourenverlauf:

Diese kunsthistorische Wanderung wird einmal pro Woche mit Begleitung eines Führers angeboten, kann aber auch auf eigene Faust durchgeführt werden. Wie wir nach Schloss Korb kommen, steht uns frei. Das Restaurant und Hotel ist auf jeden Fall auch mit dem Privatauto erreichbar.

Der Wanderweg Nr. 12 zeigt uns den Weg zum Unterhauser Weinstadel, von dem der Kreideturm nicht mehr weit entfernt ist. Eine Viertelstunde später stehen wir vor der Burg Hocheppan mit all ihren beeindruckenden Schätzen.

Die Markierung „Burgenweg“ weist uns den Weg zum nächsten Kleinod unserer Gegend: der Burgruine Boymont. Über einer 60 m langen gesicherten Holzstiege überqueren wir dabei das Hocheppanertal. Hier können wir verweilen, denn bereits in ca. 15 Minuten erreichen wir wieder Schloss Korb.

lg md sm xs